Videos von Stuttgart 21

Stuttgart 21 Videos

Wie sieht es gerade auf der Stuttgart 21 Baustelle aus? Was wird gebaut? Wie weit ist der Bau denn schon? Das fragen sich viele Leute in Stuttgart. Doch nicht nur in Stuttgart, denn Deutschlands „umstrittenste“ Baustelle interessiert oder fasziniert gar Leute in ganz Deutschland! Doch selbst die Stuttgarter können nicht täglich am Bahnhof vorbeischauen und auch die Webcams geben nur einen beschränkten Einblick.

Seit 2012 dokumentiert deswegen unser Filmteam den Baufortschritt von Stuttgart 21 und der Nebaustrecke per Foto und Video. Vom Hauptbahnhof in Stuttgart über die gesamte Neubaustrecke bis nach Ulm sind unsere Filmer ehrenamtlich unterwegs. Dank umfangreichen Wissen über das Bahnhnprojekt Stuttgart-Ulm können wir in unseren Videos die Baustelle im Detail erklären. Wir bieten sozusagen virtuelle Baustellen-Führungen.

Das Ergebnis können Sie direkt hier ansehen:

Comments 9

  1. Liebes S21 Team,

    Ich finde Eure Seite klasse und schau wöchentlich die Videos oft mehrfach an. Daumen hoch!

    Aber bitte verzichtet in Zukunft auf diese grauslichen 360 Grad Videos.
    Nicht nur, dass man rein gar nichts von der Baustelle sieht, es wird dem Betrachter so schwindlig, dass er abschalten muss.
    Schuster bitte bleib bei deinen Leisten.

    Danke für Euer Verständnis
    Frohe Weihnachtszeit wünscht
    Der oli

  2. Lieber Jochen,

    zuerst auch Dir noch frohe Weihnachten, leider ohne Lametta und Lichterkette an der Kelchstütze ,)

    1000 Dank für dein Video ˋDrecksbahnˋ.
    Ich habe jetzt noch Tränen in den Augen vor Lachen. Soooo witzige Kommentare von Dir!
    Rudel von Schüttgutumschl….. sockenrein… flinker Feger…

    Komm gut rüber ins neue Jahr.
    Mach weiter so.
    Daumen hoch
    vom Oli Steinle

  3. Danke für die regelmäßigen Videos, klassisch und 360.
    Aktuell Schein bisschen weniger los zu sein – Winterpause.

    Selbst die Tunnellängen vom 22.1.18 wurde nicht veröffentlicht.

    Dafür gäbe von der Bahn ein klares Bekenntnis zu S21 und Strecke nach Ulm.

    Freue mich auf die nächsten Videos und Fotos

  4. Hallo Freunde von S 21.
    Ich vermisse seid ca. 1 Woche die Funktion : „Der Tag in Bildern“ an den Web Cam’s. Ist das nur vorübergehend oder ist die Funktion entfallen, was sehr schade wäre. Wisst Ihr mehr über das Thema?

  5. Also entweder arbeiten nicht mehr als 5 bis 10 Leute an dem Projekt oder es ist inzwischen als zu teuer beerdigt. Auf den Webcams passiert nichts mehr, Videos gibt es auch keine mehr. S21 stagniert oder ist vor dem Aus. Ich gugge jeden Tag bei euch rein und komme zu dem Schluss dass das Ende nah sein muss. Beton fließt schon lange keine mehr. In keine einzige Kelchstütze und auch nicht in die Gleisanlagen. Aushub gibt es keinen. Das Projekt scheint vorbei zu sein und steht als Bauruine brach?

    Schade drum! Ich war mal dafür.

    1. Hallo Oli, letzten Donnerstag sind ein paar 100m3 Beton geflossen 😀 Im Moment rockt man den BA2 mit der Überbrückung der U12 Röhren… Im BA18 wird man wohl direkt in die Gründungsarbeiten einsteigen – aber die Franki Ramme muss erst im BA15 fertig machen 😉

  6. Wenn jede kelchstütze 2 Jahre dauert zu bewehren, können wir uns langsam ein Ende ausrechnen, vorbehaltlich dass die Betonage an den Gleisen nicht bereits ein Jahrhundertprojekt sind. Wenn ich Glück habe können meine Ur Ur Ur Enkel einen Bahnhof eröffnen. Im selben Jahr, wenn Smartphones beamen gelernt haben. Glück auf

  7. Hi ,
    Ich sehe euch sehr oft zu und frage mich was für schlechte Kameras von euch verwendet werden. in so gut wie allen Videos hört mann am lautesten das geknarze von dem Plastiggehäuse. Knirz Knarz, das geht einem echt auf den Senkel. Auserdem mwürde ich mir wünnschen dass Ihr nicht so hecktisch
    rumschwenkt und rein und raus zoomt. Das ohne jeden Schnitt gearbeitet wird und der Komentar direckt während dem filmen dazu gesprochen wird, mag ja diesen „netten Handmade Scharm“ haben aber das geknarze und die hektischen Schwenks und zooms bitte bleiben lassen. Vielen Dank

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behallten und Grün anmahlen.

    1. Danke für Dein Feedback. Die schlechten Kameras sind entweder „Sony FDR-AX53 4K Ultra HD Camcorder“ oder auch mal ein iphone… Die Kameras sind mit 999 EUR Listpreis leider das Maximum was wir uns als Verein leisten können. Ich habe schon öfters darüber nachgedacht die Videos später beim Schnitt nachzuvertone (ja wir schneiden die Videos tatsächlich) Ich habe mich aber immer wieder dagegen entschieden: Zum einen ist es für mich gefühlt einfacher das was ich sehe live zu kommentieren, denn wenn ich nachvertone muss ich mich erst wieder in die Szene hineindenken und „erinnern“. Es ist ja so, dass man im Kopf ja irgendwie das gesehene immer in Einklang mit den Bauplänen bringen muss und das ist tatsächlich live vor Ort einfacher. Ich muss da auch oftmals überlegen, mir die Bauaurbeiten links und rechts ansehen und das in einen Kontext setzen.
      Und dazu ist es schlicht eine Zeitfrage. Wir machen das neben unseren anderen Ehrenämter im Verein sozusagen „nebenher“. Niemand bezahlt uns, und der Verein verdient nicht mal Geld damit: die Auslagen übersteigen die Einnahmen schlichtwegs.
      Ich sage aber immer, wenn uns irgendjemand mal Vollzeit anstellt, dann machen wir alles gerne viel schöner und aufwändiger! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.