Rosenstein-die Chancen

Eine Vielzahl von Themen

Die Gleisflächen im RosensteinViertel haben für die Zukunft der Bürgerinnen und Bürger der Stadt viel zu bieten: Flächen für Parks, für Wohungen, für Arbeitsplätze, für Schulen und öffentliche Einrichtungen.

Unten: eine Vogelperspektive der Gleisfläche:

Sie bieten aber auch alte Bahnbauwerke zur Nachnutzung, Verbindungen zwischen den Stadtteilen und vieles mehr.

Unten: ein freigelegtes Überwerfungsbauwerk neben der Mendelsohn-Allee im Park mit Blick auf das Schloss Rosenstein!

Wir schauen gemeinsam hin und überlegen , was sinnvoll, gut und machbar ist.


Oben: Könnte der S-Bahnhalt Mittnachtstraße nicht so aussehen: Teil einer großen Halle mit Büros und Geschäften (Züblin-Gebäude, Böhm/Köln)?

Laufen Sie mit uns durch das Gelände, schauen sich an, was da ist, was man daraus machen kann, welche Alternativen bisher diskutiert werden.

Unten: hier ein blick auf den Nordausgang der künftigen Haltestelle Mittnachstraße. Reicht eine Lücke im Erddamm des Gleisbogens als Verbindung zwischen neu und alt?

Überlegen Sie mit, welche Konzepte für die Menschen im Alltag tauglich sind, wo es Hürden und Hindernisse gibt.

Es gibt im Seitenstreifen rechts immer einen Überblick über wichtige Theme und eine Link-Abkürzung  zur entsprechenden Seite oder Blog-Kommentarseite

Unten: ein Kulturquartier am Bahnhof?


Nachschauen:

Abbildungen ©  IGBürger/Weigel/Kartengrundlage Stadtmessungsamt LHS Stuttgart

aa

a

a

a

Hier nachschauen: